. .

Mitglied werden

Mit Ihrer Mitgliedschaft unterstützen Sie Journalistinnen und Journalisten in finanziellen Notlagen. Der Mitgliedsbeitrag ist frei wählbar, jedoch mindestens 15 Euro im Jahr. Füllen Sie jetzt das Beitrittsformular aus und schicken Sie es an:

Sozialfonds der Presse Freiburg
Holger Knöferl
c/o Badische Zeitung
Basler Straße 88
79115 Freiburg

Im vergangenen Jahr hat der Sozialfonds rund 14.000 Euro an Unterstützungen für Journalistinnen und Journalisten zur Verfügung gestellt. Seit der Gründung des Vereins 2004 summieren sich die Hilfeleistungen auf annähernd 90.000 Euro. Die in der Regel als Einzelfallhilfen gewährten Gelder kommen solchen Journalistinnen und Journalisten zugute, die – zumeist als Freie Mitarbeiter – durch Krankheit oder andere Umstände in Not geraten und damit Einkünfte verlieren. Um diese Notlagen kurzfristig zu überbrücken, steht der Sozialfonds der Presse bereit.

Seine Einnahmen generiert der Verein aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden und vor allem aus den Gebühren für die Zweitverwertung von Artikeln im Internet, auf die die Redakteure und Freien Mitarbeiter der Badischen Zeitung verzichten und die vom Badischen Verlag dem Sozi-alfonds zur Verfügung gestellt werden. Die zweite wichtige Einnahmequelle ist der Reinerlös der jährlichen Benefiz-Veranstaltung „Avanti Dilettanti“ in der Wodan-Halle, in der seit 2004 Medienschaffende und Prominente auf die Bühne gehen und das Programm für einen guten Zweck gestalten.

Jetzt Mitglied werden: Formular herunterladen, ausfüllen, abschicken